Reformation kontrovers

Reformation kontrovers – Ein Katholischer Blick auf die Reformation

Vortrag von Andreas Topp

Donnerstag, 16. November 2017 – 19.00 Uhr
in der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde
Mittelstraße 13/14 – 16515 Oranienburg

Evangelische Christen feiern in diesem Jahr 500 Jahre Reformation. Seit Luthers Thesenanschlag und der Kirchenspaltung hat sich viel verä…ndert. Evangelische und katholische Christen entdecken wieder viele Gemeinsamkeiten. Aber natƒurlich gibt es auch immer noch unterschiedliche Ansichten. Wie denken katholische Christen heute ƒüber die Reformation? Was wurde positiv
aufgegriffen und wo ist der Blickwinkel weiterhin verschieden? Andreas Topp l…ädt dazu ein, einen katholischen Blick auf die Reformation zu werfen – persö‚nlich und authentisch, herausfordernd und zum Gesprä…ch einladend. Wie wird der persö‚nliche Glaube und die Gemeinschaft der Glä…ubigen in den Konfessionen bekannt und gelebt? Im Zentrum des Abends stehen nicht theoretische und offizielle kirchliche Verlautbarungen, sondern die lebendige Begegnung von Christen unterschiedlicher Konfessionen.

Der Referent Andreas Topp ist 58 Jahre alt und verheiratet, er hat zwei Kinder und wohnt in Spandau, er ist katholischer Christ und Gemeindereferent, engagiert in der Lebensrechtsarbeit und in der Pfadfinderei.

Die Impulse zum Leben Veranstaltungsreihe gibt tragende
Antworten und lebensnahe Denkanst‚„öße fƒür Kopf und Herz.

Im Anschluss an den Vortrag besteht die Mö‚glichkeit zu Rƒückfragen
und zum Austausch mit anderen Teilnehmern bei einem kleinen Imbiss.

Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen unter Tel. 0170-3489836

Kommentare sind abgeschaltet.