Sinnerfüllt leben – Gottes Spuren erkennen

Hat das Leben wirklich nicht mehr zu bieten als Arbeit und Konsum und am Ende steht der Tod?
Viele ahnen, dass es mehr gibt, finden aber keinen Zugang mehr zu Gott und zum Glauben.
Treffen Sie Menschen, die ähnliche Fragen haben wie Sie und entdecken Sie eine neue Sicht auf die großen Lebensfragen.
Sie lernen die Grundlagen des christlichen Glaubens kennen und erforschen selbst, welche Bedeutung der Glaube
für Ihr eigenes Leben haben kann.

Ein Kurs, der Ihnen hilft,
Antworten auf die wesentlichen Fragen des Lebens zu finden
und den christlichen Glauben kennen zu lernen.
7. November bis 5. Dezember 2017
Veranstalter und Veranstaltungsort:
Evangelisch-Freikrichliche Gemeinde Oranienburg
Mittelstraße 13/14 – 16515 Oranienburg

Fünf Abende, die Ihr Leben verändern können.
Jeder ist eingeladen. Fragen sind willkommen.
Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Daten und Themen sind: jeweils von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr:

  • Dienstag, 7. November Zufall oder Plan? Fingerzeige Gottes.
  • Dienstag, 14. November Wo gibt es zuverlässige Antworten?
  • Dienstag, 21. November Was ist das Besondere an Jesus Christus?
  • Dienstag, 28. November Warum gibt es so viel Unrecht und Leid?
  • Dienstag, 5. Dezember Wie kann ich ein sinnerfülltes Leben führen?

Ablauf: Jeder Abend beginnt mit einem Impulsreferat. Es folgt eine Pause
mit einem kleinen Imbiss. In einem abschließenden Gesprächskreis besteht
die Möglichkeit zur Diskussion und Klärung. Sie können mit eigenen
Gedanken und Fragen zu Wort kommen oder einfach nur zuhören und so
einen eigenen Standpunkt finden. Da die Abende aufeinander aufbauen
wird die Teilnahme an allen fünf Abenden sehr empfohlen.

Aus organisatorischen Gründen wird um eine verbindliche Anmeldung bis zum 2. November gebeten. Bitte teilen Sie dazu einfach und formlos ihren Namen, ihre Adresse und eine Kontaktmöglichkeit mit (Email oder Telefon). Ihre Anmeldung und evtl. Fragen richten Sie bitte an: Pastor Günter Born, Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde, Mittelstraße 13/14, 16515 Oranienburg, Tel. 0170-3489836 oder Email: born_g@t-online.de.

Den Flyer zu dieser Veranstaltung finden Sie hier.

Kommentare sind abgeschaltet.